Minestrone ist eine köstliche und herzhafte Suppe aus der italienischen Küche, die perfekt zu jeder Jahreszeit passt. Sie ist randvoll mit frischem Gemüse und aromatischen Gewürzen, die jedes Gericht zu einem wahren Genuss machen. Diese vegane Version der Minestrone ist eine großartige Option für alle, die sich bewusst ernähren oder eine pflanzliche Mahlzeit suchen.

Um diese leckere Suppe zuzubereiten, benötigst du folgende Zutaten:

– 2 EL Olivenöl
– 1 Zwiebel, gewürfelt
– 2 Knoblauchzehen, gehackt
– 2 Karotten, gewürfelt
– 2 Selleriestangen, gewürfelt
– 1 kleine Zucchini, gewürfelt
– 1 kleine Aubergine, gewürfelt
– 1 rote Paprika, gewürfelt
– 400g gehackte Tomaten aus der Dose
– 1 l Gemüsebrühe
– 100g grüne Bohnen, in kleine Stücke geschnitten
– 100g Nudeln, z.B. Spiralnudeln oder Penne
– 1 TL getrocknetes Basilikum
– 1 TL getrockneter Oregano
– Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zuerst erhitzt du das Olivenöl in einem großen Topf auf mittlerer Hitze. Gib die Zwiebeln und den Knoblauch hinzu und brate sie glasig an.

Als nächstes fügst du das restliche Gemüse (Karotten, Sellerie, Zucchini, Aubergine und Paprika) hinzu und brätst es für etwa 5 Minuten an, bis es leicht gebräunt ist.

Jetzt gibst du die gehackten Tomaten und die Gemüsebrühe dazu. Rühre gut um und bringe die Suppe zum Kochen. Reduziere die Hitze und lass die Suppe für etwa 15 Minuten köcheln, damit sich die Aromen entfalten können.

Wenn das Gemüse fast gar ist, gib die grünen Bohnen und die Nudeln hinzu. Koche sie nach Packungsanleitung al dente.

Abschließend würzt du die Minestrone mit Basilikum, Oregano, Salz und Pfeffer nach Geschmack. Rühre alles gut um und lass die Suppe noch für weitere 5 Minuten köcheln, damit sich die Aromen verbinden können.

Serviere die Minestrone heiß in tiefen Schüsseln und garniere sie gerne mit frischen Kräutern wie Petersilie oder Basilikum. Dazu passt wunderbar frisches Baguette oder Ciabatta.

Guten Appetit! Genieße diese köstliche vegane Minestrone voller frischem Gemüse und würziger Aromen. Es wird dich sicherlich nicht enttäuschen.

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

IT-Probleme ade: Beraten lassen! Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Pizza Margherita – vegan
Italienischer Nudelsalat mit getrockneten Tomaten – vegan
Zitronen-Basilikum-Pasta mit Pinienkernen – vegan