Milchreis mit Zimtsauce – eine genussvolle vegane Alternative zum klassischen Milchreis! Dieses Rezept ist besonders lecker und überzeugt mit seinem einzigartigen Geschmack. Die cremige Konsistenz des Milchreises harmoniert perfekt mit der würzigen Zimtsauce.

Diese süße Köstlichkeit passt zu verschiedenen Gelegenheiten – sei es als leckeres Dessert nach dem Hauptgang, als Snack zwischendurch oder sogar als wärmendes Frühstück für einen energiereichen Start in den Tag.

Für dieses Rezept benötigst du folgende Zutaten:

– 200 g Milchreis
– 500 ml pflanzliche Milch (z.B. Hafer-, Mandel- oder Sojamilch)
– 50 g Zucker
– 1 TL Vanilleextrakt
– 1 TL Zimt
– Eine Prise Salz
– 1 EL Maisstärke oder Kartoffelstärke
– 2 EL Wasser

Und so gehst du vor:

1. Gib den Milchreis zusammen mit der pflanzlichen Milch in einen Topf und bringe alles zum Kochen. Lasse den Reis bei mittlerer Hitze für etwa 25-30 Minuten köcheln, bis er schön cremig ist. Rühre zwischendurch immer wieder um, damit nichts anbrennt.

2. Während der Milchreis kocht, kannst du die Zimtsauce zubereiten. Hierfür gibst du den Zucker, das Vanilleextrakt, den Zimt und eine Prise Salz in einen kleinen Topf. Rühre alles gut um und füge dann das Wasser hinzu.

3. Lasse die Zimtsauce bei niedriger Hitze aufkochen. Vermische die Maisstärke oder Kartoffelstärke mit 2 EL Wasser in einer separaten Schüssel und rühre sie dann langsam in die Sauce ein. Koche alles für weitere 2-3 Minuten, bis die Sauce eingedickt ist.

4. Wenn der Milchreis die gewünschte Konsistenz erreicht hat, nimm ihn vom Herd und lasse ihn etwas abkühlen. Verteile den Milchreis auf Schüsseln oder Tellern und gieße großzügig die Zimtsauce darüber.

Und schon ist der leckere vegane Milchreis mit Zimtsauce fertig! Bon Appétit!

Guten Appetit!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

Innovative IT-Lösungen für Ihr Wachstum. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Himbeer-Mandel-Kekse
 – vegan
Soja-Yoghurt
 – vegan
Erdbeerkuchen – vegan