Buchweizenpfannkuchen sind eine köstliche Alternative zu herkömmlichen Pfannkuchen aus Weizenmehl. Sie sind nicht nur glutenfrei, sondern auch vollkommen vegan. Mit ihrer leicht nussigen Note und der luftig-leichten Konsistenz sind sie ein wahrer Genuss für alle, unabhängig von ihrer Ernährungsweise. Ob zum Frühstück, Brunch oder als herzhafter Snack zwischendurch, die Buchweizenpfannkuchen passen zu vielen Gelegenheiten.

Für dieses Rezept benötigst du:
– 150 g Buchweizenmehl
– 2 EL Leinsamen + 6 EL Wasser (als Ei-Ersatz)
– 250 ml pflanzliche Milch (z.B. Mandel-, Hafer- oder Sojamilch)
– 1 EL Ahornsirup oder ein anderer Süßungsmittel deiner Wahl
– 1 TL Backpulver
– Eine Prise Salz
– Pflanzenöl zum Braten

Um die Buchweizenpfannkuchen zuzubereiten, gib zuerst die Leinsamen und das Wasser in eine kleine Schüssel und lass sie für etwa 5 Minuten quellen, bis eine gelartige Konsistenz entsteht. In einer separaten Schüssel vermischst du das Buchweizenmehl, Backpulver und Salz. Gib dann den Leinsamen “Ei”-Ersatz, pflanzliche Milch und Ahornsirup hinzu. Rühre alles gut um, bis ein glatter Teig entsteht.

Erhitze nun etwas Pflanzenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze. Gib eine Kelle Teig in die Pfanne und verteile diesen gleichmäßig, indem du die Pfanne leicht schwenkst. Backe den Pfannkuchen für etwa 2-3 Minuten, bis sich kleine Bläschen auf der Oberfläche bilden. Wende ihn dann vorsichtig mit einem Pfannenwender und backe ihn von der anderen Seite für weitere 2 Minuten, bis er goldbraun ist. Wiederhole diesen Schritt, bis der gesamte Teig aufgebraucht ist.

Serviere die Buchweizenpfannkuchen nach Belieben mit Früchten, Nüssen, veganem Joghurt oder Ahornsirup. Sie schmecken auch herzhaft mit Avocado, Gemüse oder veganem Käse. Sei kreativ und lass deiner Fantasie freien Lauf!

Guten Appetit und viel Freude beim Genießen der leckeren Buchweizenpfannkuchen!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

IT-Themen abgeben, um das Geschäft kümmern. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Pilzragout
 – vegan
Vegane Blaubeer-Pancakes
Kartoffelpfannkuchen
 – vegan