Bulgur Pilavı ist eine leckere und gesunde vegane Speise aus der türkischen Küche. Dieses Gericht zeichnet sich durch seinen nussigen Geschmack, die angenehme Konsistenz und seine Vielseitigkeit aus. Egal ob als leichtes Hauptgericht, Beilage zu anderen Gerichten oder als Füllung für Gemüse – Bulgur Pilavı passt immer perfekt.

Für dieses vegane Rezept benötigst du folgende Zutaten:
– 1 Tasse Bulgur
– 2 Tassen Wasser oder Gemüsebrühe
– 1 Zwiebel
– 1 Knoblauchzehe
– 2 Tomaten
– 1 Paprika
– 2 EL Olivenöl
– Salz und Pfeffer nach Geschmack
– Frische Kräuter wie Petersilie oder Minze zum Garnieren (optional)

Beginne damit, den Bulgur unter kaltem Wasser abzuspülen, um etwaige Rückstände zu entfernen. Danach lasse den Bulgur gut abtropfen. Währenddessen kannst du die Zwiebel, den Knoblauch und die Tomaten fein hacken, und die Paprika in kleine Stücke schneiden.

Nun erhitzt du das Olivenöl in einer Pfanne und brätst darin die Zwiebel und den Knoblauch glasig an. Füge anschließend die Tomaten und die Paprika hinzu und lasse alles für ein paar Minuten köcheln, bis das Gemüse weich wird und sich die Aromen verbinden.

Danach gibst du den abgetropften Bulgur in die Pfanne und brätst ihn für etwa zwei Minuten an. Gieße dann das Wasser oder die Gemüsebrühe darüber und bringe alles zum Kochen. Reduziere die Hitze und lasse den Bulgur zugedeckt für etwa 15-20 Minuten köcheln, bis er weich und das Wasser vollständig aufgesogen ist.

Schmecke den Bulgur Pilavı mit Salz und Pfeffer ab und garniere ihn optional mit frischen Kräutern wie Petersilie oder Minze, um ihm noch mehr Frische zu verleihen.

Jetzt bist du bereit, deinen köstlichen veganen Bulgur Pilavı zu genießen! Er passt wunderbar zu gegrilltem Gemüse, Salat oder als Beilage zu veganen Fleischersatzprodukten. Lass es dir schmecken!

Guten Appetit!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

IT ist Ihre Schwachstelle? Für IT habe ich eine Schwäche. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Veganer Flammkuchen
Veganer Zwiebelrostbraten
Proteinreiche Frühstücks-Bowl – vegan