Börek – vegan

Leckerer veganer Börek ist eine wunderbare Möglichkeit, eine Mahlzeit zu genießen, die voller Geschmack und Textur ist. Dieses Rezept eignet sich perfekt für alle, die eine pflanzliche Ernährung bevorzugen oder einfach nach einer köstlichen Alternative suchen.

Für den Teig benötigst du:
– 300 Gramm Mehl
– 150 Milliliter lauwarmes Wasser
– 2 Esslöffel Olivenöl
– 1 Teelöffel Salz

Für die Füllung benötigst du:
– 2 Zwiebeln, fein gehackt
– 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
– 250 Gramm Spinat, gewaschen und gehackt
– 200 Gramm veganen Frischkäse
– 100 Gramm gehackte Walnüsse
– 2 Esslöffel Olivenöl
– Salz und Pfeffer nach Geschmack

1. Beginne damit, den Teig vorzubereiten. Mische das Mehl, das Wasser, das Olivenöl und das Salz in einer großen Schüssel. Knete alles gut durch, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Decke die Schüssel mit einem feuchten Tuch ab und lasse den Teig für etwa 30 Minuten ruhen.

2. In der Zwischenzeit kannst du die Füllung zubereiten. Erhitze das Olivenöl in einer Pfanne und brate die Zwiebeln und den Knoblauch darin an, bis sie glasig sind. Füge den gehackten Spinat hinzu und brate ihn kurz an, bis er zusammenfällt. Nimm die Pfanne vom Herd und lasse die Mischung etwas abkühlen.

3. Rühre den veganen Frischkäse und die gehackten Walnüsse in die Spinatmischung ein. Würze die Füllung mit Salz und Pfeffer nach Geschmack und vermische alles gut miteinander.

4. Teile den Teig in vier gleichgroße Stücke und rolle jedes Stück auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem dünnen Rechteck aus. Verteile etwa ein Viertel der Füllung auf der langen Seite eines Rechtecks und rolle den Teig vorsichtig auf. Wiederhole diesen Schritt mit den restlichen Teigstücken und der Füllung.

5. Schneide die entstandenen Rollen in kleine Stücke und lege sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Bestreiche sie mit etwas Olivenöl und backe sie im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Celsius für etwa 30 Minuten, bis sie goldbraun und knusprig sind.

6. Nimm die Börek aus dem Ofen und lasse sie etwas abkühlen, bevor du sie servierst. Diese leckeren veganen Börek sind ideal als Snack, Vorspeise oder auch als Hauptspeise geeignet. Begleitet von einem frischen Salat oder einer würzigen Tomatensauce sind sie ein wahrer Genuss.

Guten Appetit!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

Keine Lust auf DSGVO? Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Vegane Falafel
Veganes Moussaka
Karnıyarık (Aubergine gefüllt mit Bulgur und Gemüse)
– vegan