Russischer Zupfkuchen ist ein absoluter Klassiker unter den Kuchen und wird nicht nur von Veganern geliebt. Die Kombination aus schokoladigem Boden und cremiger Frischkäsemasse ist einfach unschlagbar! Dieses vegane Rezept ist nicht nur köstlich, sondern auch ganz einfach zuzubereiten.

Für den Teig benötigst du:
– 250 g Mehl
– 100 g Zucker
– 1 TL Backpulver
– 1 Prise Salz
– 100 ml pflanzliche Milch (z.B. Hafermilch)
– 80 ml neutrales Pflanzenöl
– 1 EL Kakao

Für die Frischkäsemasse benötigst du:
– 300 g veganen Frischkäse
– 50 g Zucker
– 1 EL Zitronensaft
– 1 TL Vanilleextrakt
– 1 EL Speisestärke

Zusätzlich benötigst du noch etwas Öl oder Margarine für die Form.

Zuerst heizt du den Backofen auf 180 Grad Celsius vor und fettest eine runde Springform (ca. 24 cm Durchmesser) mit etwas Öl oder Margarine ein.

Für den Teig vermischst du das Mehl, den Zucker, das Backpulver und das Salz in einer Schüssel. Füge dann die pflanzliche Milch und das Pflanzenöl hinzu und knete alles zu einem geschmeidigen Teig. Trenne die Hälfte des Teigs ab und mische sie mit dem Kakao, bis der Teig gleichmäßig braun ist.

Nun drückst du den hellen Teig in die Springform und formst einen Rand. Verteile anschließend die Frischkäsemasse gleichmäßig auf dem Teig.

Für die Frischkäsemasse vermischst du den veganen Frischkäse, den Zucker, den Zitronensaft, das Vanilleextrakt und die Speisestärke in einer separaten Schüssel, bis eine cremige Masse entsteht.

Zum Schluss nimmst du den dunklen Teig und zupfst kleine Stücke davon ab, die du auf der Frischkäsemasse verteilst. Achte darauf, dass die Frischkäsemasse größtenteils bedeckt ist.

Der vegane russische Zupfkuchen wird nun für ca. 40-45 Minuten im vorgeheizten Backofen goldbraun gebacken.

Lass den Kuchen anschließend vollständig auskühlen, bevor du ihn aus der Form nimmst und servierst. Der russische Zupfkuchen schmeckt besonders gut zu einer Tasse Kaffee oder Tee und ist sowohl als Dessert, als auch zum Kaffeekränzchen ein Genuss!

Guten Appetit!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

IT aus einer Hand. Hand drauf. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Vegane Chinesische Pfannkuchen
Schoko-Minz-Kekse – vegan
Marillenknödel – vegan