Veganer Eintopf – Ein leckeres und gesundes Gericht für jede Gelegenheit!

Dieser vegane Eintopf ist nicht nur besonders lecker, sondern steckt auch voller gesunder Zutaten. Er eignet sich perfekt als Hauptgericht für ein gemütliches Abendessen mit Freunden oder als wärmende Mahlzeit an kalten Wintertagen. Mit seinem hohen Gehalt an Vitaminen, Ballaststoffen und Proteinen ist er nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.

Was du benötigst:

– 2 Zwiebeln
– 3 Knoblauchzehen
– 2 Karotten
– 2 Kartoffeln
– 1 Selleriestange
– 1 Paprika
– 1 Dose gehackte Tomaten
– 1 Dose Kichererbsen
– 1 Liter Gemüsebrühe
– 1 TL Paprikapulver
– 1 TL Kreuzkümmel
– Salz und Pfeffer nach Geschmack
– Optional: frische Kräuter zum garnieren

So wird’s gemacht:

1. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Karotten, Kartoffeln, Sellerie und Paprika in kleine Würfel schneiden.

2. In einem großen Topf etwas Öl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Dann den Knoblauch hinzufügen und kurz mitbraten.

3. Die Karotten, Kartoffeln, Sellerie und Paprika in den Topf geben und für ca. 5 Minuten anbraten. Dabei gelegentlich umrühren, damit nichts anbrennt.

4. Nun die gehackten Tomaten, Kichererbsen und Gemüsebrühe dazugeben. Das Ganze zum Kochen bringen und anschließend die Hitze reduzieren. Den Eintopf für ca. 20-30 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.

5. In der Zwischenzeit das Paprikapulver, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer hinzufügen und gut vermischen. Gegebenenfalls mit weiteren Gewürzen abschmecken.

6. Zum Schluss den Eintopf mit frischen Kräutern garnieren und heiß servieren.

Guten Appetit und lass es dir schmecken!

Hinweis: Du kannst das Rezept nach Belieben anpassen und weitere Gemüsesorten hinzufügen, wie zum Beispiel Mais, Erbsen oder Spinat. Es ist auch möglich, verschiedene Gewürze oder Kräuter zu verwenden, um dem Eintopf eine individuelle Note zu verleihen. Sei kreativ und finde deine persönliche Lieblingskombination!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

IT-Probleme ade: Beraten lassen! Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Lahmacun – vegan
Vegane Gemüsepfanne
Kartoffelpfannkuchen – vegan