Vegane Pfannkuchen sind eine leckere und gesunde Alternative zu herkömmlichen Pfannkuchen. Sie eignen sich perfekt als Frühstück, Dessert oder sogar als Hauptgericht. Ihr köstlicher Geschmack und die einfache Zubereitung machen sie zu einem beliebten Gericht für Veganer und Nicht-Veganer gleichermaßen.

Hier ist, was du für vegane Pfannkuchen benötigst:

– 200 Gramm Mehl (am besten Vollkornmehl oder Dinkelmehl)
– 2 Esslöffel Zucker oder eine Alternative wie Agavendicksaft
– 1 Teelöffel Backpulver
– 1 Prise Salz
– 250 ml Pflanzenmilch (z.B. Hafermilch, Mandelmilch oder Sojamilch)
– 1 Esslöffel Pflanzenöl (z.B. Rapsöl oder Kokosöl)
– 1 Teelöffel Vanilleextrakt (optional)

So gehst du vor, um vegane Pfannkuchen zuzubereiten:

1. In einer großen Schüssel das Mehl, den Zucker (oder die Alternative) und das Backpulver vermischen. Füge auch eine Prise Salz hinzu.

2. Die Pflanzenmilch hinzufügen und gut umrühren, bis ein glatter Teig entsteht. Falls gewünscht, kannst du auch den Vanilleextrakt hinzufügen, um den Geschmack zu verbessern.

3. Eine Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und einen Esslöffel Pflanzenöl hinzufügen. Den Teig in die Pfanne geben und gleichmäßig verteilen.

4. Die Pfannkuchen von beiden Seiten goldbraun backen, bis sie fest genug sind, um gewendet zu werden. Dies dauert normalerweise etwa 2-3 Minuten pro Seite.

5. Die veganen Pfannkuchen auf einem Teller stapeln, mit Toppings deiner Wahl garnieren (z.B. Ahornsirup, Obst, Nüsse oder veganer Joghurt) und sofort servieren.

Diese veganen Pfannkuchen sind nicht nur köstlich, sondern auch gesund. Durch die Verwendung von Vollkornmehl und Pflanzenmilch sind sie reich an Ballaststoffen und enthalten weniger gesättigte Fette als herkömmliche Pfannkuchen. Sie sind somit die perfekte Wahl für eine ausgewogene Ernährung.

Genieße deine vegane Pfannkuchen und guten Appetit!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

Hand auf´s Herz: Wie geht es Ihrer IT? Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Jalfrezi Curry – vegan
Vegane Quiche
Fenchelsuppe – vegan