Der Himbeer-Minz-Smoothie ist eine erfrischende und gesunde Option für einen genussvollen Start in den Tag oder als Snack zwischendurch. Dieses Rezept kombiniert die Süße der Himbeeren mit der Frische der Minze und hinterlässt dabei einen köstlich kühlenden Geschmack auf der Zunge.

Für diesen leckeren Smoothie benötigst du folgende Zutaten:
– 150 g gefrorene Himbeeren
– Eine Handvoll frische Minzeblätter
– 250 ml pflanzliche Milch (z.B. Mandel-, Hafer- oder Sojamilch)
– 1-2 Teelöffel Ahornsirup oder ein anderes natürliches Süßungsmittel (optional)
– Einige Eiswürfel (optional)

Gehe wie folgt vor, um den Himbeer-Minz-Smoothie zuzubereiten:
1. Gib die gefrorenen Himbeeren, die frischen Minzeblätter und die pflanzliche Milch in einen Mixer.
2. Mixe die Zutaten für etwa 1-2 Minuten, bis eine cremige Konsistenz entsteht.
3. Bei Bedarf kannst du den Smoothie mit Ahornsirup oder einem anderen natürlichen Süßungsmittel nach Belieben süßen.
4. Falls du es besonders erfrischend magst, füge einige Eiswürfel hinzu und mixe den Smoothie erneut für etwa 30 Sekunden.

Und schon ist dein leckerer Himbeer-Minz-Smoothie fertig! Gieße ihn in ein Glas, garniere ihn bei Bedarf mit einem Minzblatt und genieße ihn direkt. Der Smoothie eignet sich nicht nur als erfrischender Durstlöscher, sondern ist auch eine tolle Möglichkeit, um sich mit wertvollen Vitaminen und Nährstoffen zu versorgen.

Guten Appetit!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

IT ist Ihre Schwachstelle? Für IT habe ich eine Schwäche. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Himbeer-Basilikum-Smoothie
– vegan
Blaubeer-Spinat-Antioxidans – Smoothie – vegan
Ananas-Mango-Kokos-Smoothie
– vegan