Gewürzkuchen ist ein wahrer Genuss – er verbindet eine reiche Mischung aus köstlichen Gewürzen wie Zimt, Nelken und Muskatnuss mit einer saftigen Konsistenz. Nicht nur während der kalten Jahreszeit ist dieser Kuchen ein wahrer Seelenschmeichler. Er passt perfekt zu einer Tasse heißem Tee oder Kaffee und versprüht einen herrlichen Duft im ganzen Haus.

Um diesen leckeren veganen Gewürzkuchen zuzubereiten, benötigst du folgende Zutaten:

– 250 Gramm Mehl
– 150 Gramm brauner Zucker
– 2 Teelöffel Backpulver
– 1 Teelöffel Zimt
– 1/2 Teelöffel Nelkenpulver
– 1/4 Teelöffel Muskatnuss
– 1 Prise Salz
– 240 ml pflanzliche Milch (z.B. Hafermilch oder Mandelmilch)
– 80 ml geschmacksneutrales Öl (z.B. Sonnenblumenöl)
– 1 Teelöffel Apfelessig
– 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Zubereitung:

1. Heize den Backofen auf 180 Grad Celsius vor und fette eine Backform deiner Wahl ein.

2. In einer großen Schüssel vermische das Mehl, den braunen Zucker, das Backpulver, den Zimt, das Nelkenpulver, die Muskatnuss und das Salz.

3. Gib nun die pflanzliche Milch, das Öl, den Apfelessig und das Vanilleextrakt in die Schüssel und verrühre alles gut miteinander, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.

4. Gieße den Teig in die vorbereitete Backform und streiche die Oberfläche glatt.

5. Backe den Gewürzkuchen für etwa 40-45 Minuten im vorgeheizten Backofen, oder bis ein Zahnstocher, den du in die Mitte des Kuchens steckst, sauber herauskommt.

6. Lasse den Kuchen vollständig abkühlen, bevor du ihn aus der Backform nimmst.

Jetzt ist dein veganer Gewürzkuchen fertig! Schneide ihn in Scheiben und genieße ihn zu einer Tasse deines Lieblingsheißgetränks. Du wirst den warmen, würzigen Geschmack lieben, der dich verwöhnt und dich in eine gemütliche Stimmung versetzt.

Guten Appetit!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

IT-Themen abgeben, um das Geschäft kümmern. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Klassische Zucker-Glasur Donuts – vegan
Gebackene Zucchiniröllchen mit Cashewkäse – vegan
Veganer Bigos (Sauerkraut-Eintopf)