Veganer Seabreeze – Cocktail

Ob am Strand oder zu Hause auf der Terrasse, der vegane Seabreeze-Cocktail ist eine erfrischende und köstliche Wahl für heiße Sommertage. Mit seiner Kombination aus fruchtiger Süße und einem Hauch herber Grapefruit bringt er Abwechslung in jede Party oder entspannte Auszeit.

Was du brauchst:
– 60 ml Cranberrysaft
– 60 ml Grapefruitsaft
– 45 ml Wodka
– Eiswürfel
– Grapefruit- oder Orangenscheibe (optional zur Dekoration)

So wird’s gemacht:

1. Bereite zuerst die Zutaten vor. Messe den Cranberry- und Grapefruitsaft ab und stelle sie beiseite.

2. Fülle ein Cocktailglas zur Hälfte mit Eiswürfeln. Dadurch wird dein Drink schön gekühlt und bleibt erfrischend.

3. Gieße den Wodka über das Eis in das Glas.

4. Gieße gleichmäßig den Cranberry- und Grapefruitsaft über den Wodka.

5. Mit einem langen Löffel vorsichtig umrühren, um die Zutaten zu vermischen.

6. Bei Bedarf kannst du den Cocktail mit einer Grapefruit- oder Orangenscheibe garnieren, um eine zusätzliche geschmackliche Note hinzuzufügen.

7. Hebe dein Glas an, genieße den fruchtigen Duft und die leichte Bitterkeit der Grapefruit. Proste dir selbst zu und gönn dir einen Schluck von diesem köstlichen veganen Seabreeze-Cocktail.

Guten Appetit und cheers!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

Was macht Ihr Backup? Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Veganer Mint Julep – Cocktail
Veganer Pisco Sour – Cocktail
Veganer Manhattan – Cocktail