Veganer Pisco Sour – Ein erfrischender Cocktailgenuss

Veganer Pisco Sour ist eine köstliche Alternative zum traditionellen Pisco Sour Cocktail, die sowohl Veganer als auch Nicht-Veganer gleichermaßen begeistern wird. Dieses Rezept verwendet pflanzliche Zutaten, um den einzigartigen Geschmack und das angenehme Mundgefühl des originalen Cocktails zu bewahren. Perfekt für einen Nachmittag am Pool, eine Abendveranstaltung oder einfach zum Entspannen auf der Terrasse!

Was wird benötigt:

– 60 ml Pisco (traditionell peruanischer Weinbrand)
– 30 ml frisch gepresster Limettensaft
– 15 ml Agavendicksaft
– 30 ml Aquafaba (abgetropfter Kichererbsenwasser)
– Eiswürfel
– Limetten- oder Orangenscheibe zum Garnieren

Vorgehensweise:

1. Zuerst den Pisco, Limettensaft, Agavendicksaft und Aquafaba in einen Shaker geben.
2. Füge eine Handvoll Eiswürfel hinzu und verschließe den Shaker gut.
3. Den Shake für etwa 20-30 Sekunden kräftig schütteln, um die Zutaten gut zu vermengen und den Cocktail schön cremig zu machen.
4. Ein Martini-Glas mit ein paar Eiswürfeln füllen, um es vorzukühlen.
5. Den Cocktail durch ein feines Sieb in das vorgekühlte Glas abseihen und dabei die Eiswürfel im Shaker zurücklassen.
6. Optional kannst du den Cocktail mit einer dünnen Limetten- oder Orangenscheibe garnieren, um ihm das gewisse Etwas zu verleihen.
7. Genieße deinen veganen Pisco Sour eisgekühlt und freue dich über die perfekte Kombination aus süß, sauer und cremigem Geschmack!

Guten Appetit und Prost! Lass dich von diesem erfrischenden Cocktail verwöhnen und genieße ihn in guter Gesellschaft oder bei einem entspannten Moment für dich selbst. Cheers!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

IT muss man mögen. Ich tue es. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Veganer Daiquiri – Cocktail
Veganer Old Fashioned – Cocktail
Gin Tonic – Cocktail – vegan