Vegane Caesar-Salat-Rollen sind eine köstliche Option für alle, die auf der Suche nach einer leichten und erfrischenden Mahlzeit sind. Diese Rolls sind einfach zuzubereiten und bieten eine einzigartige Kombination aus knackigen Salatblättern, cremiger Sauce und herzhaftem Geschmack. Sie eignen sich hervorragend als Vorspeise oder als leichtes Mittagessen.

Zutaten:
– 8 Reisblätter (rund)
– 1 Kopf Romanasalat, gewaschen und in Streifen geschnitten
– 1 Tasse Cherrytomaten, halbiert
– 1/2 Tasse Cashewkerne, eingeweicht und abgetropft
– 2 Knoblauchzehen, gehackt
– 2 EL Hefeflocken
– 3 EL Zitronensaft
– 2 EL Olivenöl
– 1 EL Dijon-Senf
– 1 TL Kapern
– Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:
1. Die Cashewkerne in einer Schüssel mit Wasser einweichen und für mindestens 4 Stunden stehen lassen. Danach abtropfen lassen.

2. Für die vegane Caesar-Sauce die eingeweichten Cashewkerne, Knoblauchzehen, Hefeflocken, Zitronensaft, Olivenöl, Dijon-Senf, Kapern, Salz und Pfeffer in einem Mixer oder Food Processor geben. Alles gut mixen, bis eine cremige Sauce entsteht. Die Menge der Sauce kann nach Belieben angepasst werden.

3. Die Reisblätter kurz in warmes Wasser eintauchen, bis sie weich und flexibel sind. Entferne sie vorsichtig aus dem Wasser und lege sie auf eine saubere Arbeitsfläche.

4. Füge etwa 2 EL der Caesar-Sauce auf jedes Reisblatt hinzu und verteile sie gleichmäßig. Lege anschließend eine Handvoll Romanasalat und einige Cherrytomatenstücke darauf.

5. Die Seiten des Reisblatts über die Füllung klappen und dann das Blatt von unten fest aufrollen, ähnlich wie bei einer Frühlingsrolle.

6. Die Rolls vorsichtig in der Mitte halbieren und auf einer Servierplatte anrichten. Wiederhole diesen Vorgang mit den restlichen Zutaten.

7. Serviere die veganen Caesar-Salat-Rollen mit zusätzlicher Caesar-Sauce zum Dippen.

Guten Appetit! Genieße diese köstlichen vegane Caesar-Salat-Rollen als erfrischende Mahlzeit oder Vorspeise. Perfekt für warme Sommertage oder wann immer du Lust auf etwas Leichtes und Geschmackvolles hast.

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

IT-Support für Ihr Unternehmen. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Kokos-Mandel-Aufstrich – vegan
Türkisches Fladenbrot – vegan
Portugiesisches Kartoffel-Oliven-Gratin – vegan