Veganes Apfel-Zimt-Oatmeal

Ein warmes und köstliches Frühstück ist der perfekte Start in den Tag. Unser veganes Apfel-Zimt-Oatmeal ist nicht nur lecker, sondern auch besonders gesund und nährstoffreich. Es ist die ideale Mahlzeit, um Energie zu tanken und den Tag mit einem Lächeln zu beginnen.

Für dieses Rezept benötigst du folgende Zutaten:

– 1 Tasse Haferflocken
– 2 Tassen pflanzliche Milch (z.B. Mandel- oder Hafermilch)
– 1 Apfel
– 1 Teelöffel Zimt
– 1 Esslöffel Ahornsirup oder Agavendicksaft (optional)
– Eine Prise Salz
– Toppings nach Wahl (z.B. Nüsse, Cranberries, Kokosflocken)

Und so wird es gemacht:

1. Schäle den Apfel und schneide ihn in kleine Würfel. Stelle ihn beiseite.

2. Gib die Haferflocken, die pflanzliche Milch, den Zimt und eine Prise Salz in einen Topf und erhitze es bei mittlerer Hitze. Rühre regelmäßig um, damit es nicht anbrennt.

3. Sobald die Mischung zu kochen beginnt, reduziere die Hitze und lass sie für etwa 5 Minuten köcheln, bis die Haferflocken weich und cremig sind. Rühre gelegentlich um, damit es gleichmäßig kocht.

4. Füge nun die Apfelstücke hinzu und koche sie für weitere 2-3 Minuten, bis sie weich werden.

5. Wenn das Oatmeal die gewünschte Konsistenz erreicht hat, kannst du es bei Bedarf mit Ahornsirup oder Agavendicksaft süßen.

6. Verteile das Apfel-Zimt-Oatmeal in Schüsseln und garniere es nach Belieben mit Nüssen, Cranberries oder Kokosflocken.

Jetzt kannst du dein veganes Apfel-Zimt-Oatmeal genießen! Es passt hervorragend zu einem gemütlichen Frühstück zu Hause oder als Snack für zwischendurch. Die Kombination von süßem Apfel und würzigem Zimt macht dieses Gericht besonders aromatisch und lecker.

Guten Appetit!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

Zuverlässig. Ihr neuer IT-Berater. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Schoko-Minz-Kekse – vegan
Rote-Bete-Hummus – vegan
Proteinreiche Frühstücks-Bowl – vegan