Hey, toll dass du hier bist! Heute möchte ich mit dir ein absolutes Geschmackserlebnis teilen: meinen köstlichen Wassermelonen-Gurken-Salat mit Minze! Dieser erfrischende Salat ist perfekt für warme Sommertage oder als Beilage zu deinem Lieblingsgericht. Der saftige Geschmack der Wassermelone kombiniert mit der knackigen Gurke und der frischen Minze ist einfach unschlagbar!

Für diesen leckeren Salat benötigst du folgende Zutaten:
– 1/2 Wassermelone
– 1 Gurke
– Einige Blätter frische Minze
– Saft einer Limette
– Olivenöl
– Salz und Pfeffer nach Geschmack

So geht’s:
1. Schneide die Wassermelone in kleine Würfel und gib sie in eine große Salatschüssel.
2. Schäle die Gurke, entferne die Kerne und schneide sie ebenfalls in kleine Würfel. Füge sie zu den Wassermelonenstücken hinzu.
3. Zupfe die Minzblätter von den Stielen und schneide sie in feine Streifen. Gib sie zu den anderen Zutaten in die Schüssel.
4. Mische den Saft einer Limette mit etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer in einer separaten Schüssel. Verwende diese Mischung als Dressing für den Salat.
5. Vermische alle Zutaten gut miteinander, sodass das Dressing den Salat gleichmäßig bedeckt.
6. Achte darauf, den Salat vor dem Servieren für etwa 30 Minuten im Kühlschrank zu kühlen, damit er schön erfrischend ist.

Jetzt hast du deinen Wassermelonen-Gurken-Salat mit Minze fertig! Sei bereit, in den Genuss dieser erfrischenden Kombination aus süßer Wassermelone, knackiger Gurke und dem frischen Geschmack der Minze zu kommen. Dieser Salat passt hervorragend zu einem leichten Sommeressen oder als Beilage zu gegrilltem Gemüse. Guten Appetit und lass es dir schmecken!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

IT-Unterstützung leicht gemacht! Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Café Americano – Kaffee
– vegan
Vegane Quiche
Grünkohlsuppe – vegan