Biryani Currypaste: Ein Geschmackserlebnis für vegane Genießer!

Diese Biryani Currypaste ist nicht nur unglaublich lecker, sondern auch vielseitig einsetzbar. Sie verleiht Gerichten einen intensiven Geschmack und eine angenehme Schärfe. Ganz egal, ob du ein Curry-Fan bist oder einfach nur nach neuen veganen Rezepten suchst, diese Paste wird dich begeistern!

Für das Biryani Currypaste Rezept benötigst du folgende Zutaten:

– 2 Zwiebeln
– 4 Knoblauchzehen
– 1 Stück frischer Ingwer (Daumengröße)
– 2 rote Chilischoten
– 1 Bund frischer Koriander
– Saft von 1 Zitrone
– 2 EL Currypulver
– 1 EL Paprikapulver
– 1 TL Kreuzkümmel
– 1 TL Kurkuma
– 1 TL Koriandersamen
– 1 TL Garam Masala
– Salz nach Geschmack
– 2 EL Olivenöl

Und so geht’s:

1. Die Zwiebeln, Knoblauchzehen, Ingwer und Chilischoten grob hacken. Den frischen Koriander ebenfalls grob hacken und beiseite stellen.

2. Alle Zutaten inklusive des gehackten Korianders in einem Mixer oder einer Küchenmaschine zu einer glatten Masse pürieren.

3. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die pürierte Masse darin unter ständigem Rühren anbraten. Dies dauert in der Regel etwa 5-7 Minuten.

4. Das Currypulver, Paprikapulver, Kreuzkümmel, Kurkuma, Koriandersamen und Garam Masala hinzufügen und gut vermischen.

5. Die Currypaste circa 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen, um die Aromen freizusetzen. Gelegentlich umrühren, um ein Anbrennen zu vermeiden.

6. Mit Salz abschmecken und die Paste in einem luftdichten Glasbehälter im Kühlschrank aufbewahren.

Die selbstgemachte Biryani Currypaste passt hervorragend zu Reisgerichten, Gemüsecurry oder auch gebratenem Tofu. Du kannst sie auch als Marinade für Grillgemüse oder als Dip verwenden. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren dieses leckeren veganen Rezepts!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

IT-Probleme ade: Beraten lassen! Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Korma Currypaste – vegan
Javanese Curry Paste – vegan
Rote Currypaste – vegan