Ein veganes Spinat-Kichererbsen-Curry ist nicht nur besonders lecker, sondern auch eine gesunde und nährstoffreiche Mahlzeit. Es ist vollgepackt mit frischen Zutaten und vielfältigen Gewürzen, die diesem Gericht seinen einzigartigen Geschmack verleihen.

Für dieses Curry benötigst du folgende Zutaten:

– 2 Tassen frischer Spinat
– 1 Dose Kichererbsen, abgespült und abgetropft
– 1 Zwiebel, gehackt
– 2 Knoblauchzehen, gehackt
– 1 rote Paprika, gewürfelt
– 1 Dose gehackte Tomaten
– 1 Dose Kokosmilch
– 1 Teelöffel Kurkuma
– 1 Teelöffel Kreuzkümmel
– 1 Teelöffel Paprikapulver
– 1 Teelöffel Garam Masala
– Salz und Pfeffer nach Geschmack
– 1 Esslöffel Olivenöl
– 1 Tasse Basmatireis
– Optional: frischer Koriander zum Garnieren

Und so gehst du vor:

1. Erhitze das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze. Gib die Zwiebel und den Knoblauch hinzu und brate sie glasig an.

2. Füge die Paprika hinzu und brate sie für weitere 2-3 Minuten, bis sie weich sind.

3. Gib die Gewürze (Kurkuma, Kreuzkümmel, Paprikapulver, Garam Masala) hinzu und rühre sie gut um, um die Aromen freizusetzen.

4. Füge die gehackten Tomaten und die Kokosmilch hinzu. Rühre alles gut um und lasse es für etwa 5 Minuten köcheln.

5. Gib nun die Kichererbsen hinzu und lasse das Curry für weitere 10-15 Minuten bei niedriger Hitze köcheln, damit sich die Aromen gut entfalten können.

6. Während das Curry köchelt, bereite den Basmatireis nach Packungsanleitung zu.

7. Kurz vor dem Servieren füge den frischen Spinat hinzu und rühre ihn ein, bis er leicht verwelkt ist.

8. Serviere das Spinat-Kichererbsen-Curry mit Basmatireis und garniere es optional mit frischem Koriander.

Genieße dein veganes Spinat-Kichererbsen-Curry und lass es dir schmecken!

Guten Appetit!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

IT-Unterstützung leicht gemacht! Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Süßkartoffel-Hummus – vegan
Falafel Hummus Bowl – vegan
Veganer Tarte Flambée