Spinat-Apfel-Shake – eine köstliche und kraftvolle Kombination für deinen Energiekick!

Dieser Shake ist nicht nur erfrischend, sondern auch reich an wertvollen Nährstoffen. Spinat ist eine hervorragende Quelle für Eisen, Kalium und Vitamine wie Vitamin C und K. Äpfel hingegen sind reich an Ballaststoffen und Antioxidantien, die deine Verdauung fördern und dein Immunsystem stärken können. Zusammen ergeben diese beiden Zutaten einen Shake, der nicht nur gut schmeckt, sondern auch deinem Körper Gutes tut.

Was du für den Spinat-Apfel-Shake benötigst:

– 1 Handvoll frischer Spinat
– 1 Apfel (am besten etwas säuerlich)
– 1 Banane
– 200 ml pflanzliche Milch (z.B. Hafermilch, Mandelmilch oder Sojamilch)
– 1 EL Leinsamen (optional)
– Eiswürfel nach Belieben

So geht’s:

1. Zuerst den Spinat gründlich waschen und die Stiele entfernen.

2. Den Apfel entkernen und in grobe Stücke schneiden. Die Banane schälen und in Scheiben schneiden.

3. Spinat, Apfelstücke, Bananenscheiben, pflanzliche Milch und Leinsamen in einen Mixer geben.

4. Alles gut mixen, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist.

5. Nach Belieben Eiswürfel hinzufügen und erneut mixen, um den Shake gut zu kühlen.

6. Den Spinat-Apfel-Shake in Gläser gießen und nach Wunsch mit etwas Zimt oder Chiasamen garnieren.

Jetzt bist du bereit, deinen köstlichen Spinat-Apfel-Shake zu genießen und deine Energie wieder aufzuladen! Guten Appetit!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

IT muss man mögen. Ich tue es. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Vanille-Mandel-Shake – vegan
Kokosnuss-Ananas-Shake – vegan
Kokosnuss-Bananen-Shake – vegan