Avocado Quinoa Bowl – eine köstliche und nährstoffreiche Mahlzeit, die dich mit Energie für den Tag versorgt! Diese Bowl ist eine perfekte Balance aus cremiger Avocado, proteinreichem Quinoa und frischem Gemüse. Sie ist besonders lecker und bietet eine Vielzahl von Geschmacksnuancen.

Um diese leckere Bowl zuzubereiten, benötigst du folgende Zutaten:

– 1 reife Avocado
– 1 Tasse gekochter Quinoa
– 1 Tasse gemischtes Gemüse (z.B. Karotten, Paprika, Gurken)
– 1 Handvoll Spinat oder anderem Blattgemüse
– 1/4 Tasse gehackte Nüsse (z.B. Mandeln oder Cashews)
– 1 Esslöffel Olivenöl
– 1 Esslöffel frischer Zitronensaft
– Salz und Pfeffer nach Geschmack

Und so geht’s:

1. Beginne damit, die Avocado halbieren und den Kern entfernen. Schneide das Fruchtfleisch in dünne Scheiben.

2. In einer großen Schüssel den gekochten Quinoa, das gemischte Gemüse und den Spinat vermischen.

3. Füge die Avocadoscheiben hinzu und beträufle alles mit Olivenöl und Zitronensaft. Vorsichtig vermengen, um die Avocado nicht zu zerdrücken.

4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die gehackten Nüsse darüber streuen.

5. Die Bowl ist nun fertig und bereit zum Servieren! Genieße sie als leichtes Mittagessen oder als gesunden Snack zwischendurch.

Diese Avocado Quinoa Bowl eignet sich auch perfekt als Beilage zu anderen Gerichten oder als Teil einer größeren Mahlzeit. Sie ist einfach zuzubereiten und enthält viele gesunde Zutaten. Die cremige Avocado verleiht der Bowl eine wunderbare Textur und die Kombination aus Quinoa und Gemüse sorgt für eine ausgewogene Mischung aus Geschmack und Nährstoffen. Probiere es aus und lass es dir schmecken!

Guten Appetit!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

IT ist Ihre Schwachstelle? Für IT habe ich eine Schwäche. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Schwarze-Bohnen-Burrito-Bowl – vegan
Kürbissuppe – vegan
Vegane Chinesische Pfannkuchen