Basilikum-Pesto ist ein echter Klassiker in der italienischen Küche und verleiht vielen Gerichten eine leckere Frische. Es eignet sich besonders gut als würzige Sauce für Pasta, aber auch als Dip oder Marinade für Gemüse und Fleischersatzprodukte. Das Besondere an diesem Rezept ist, dass es rein pflanzlich und somit vegan ist – eine geschmackvolle Option für alle, die tierische Produkte meiden oder einfach gerne mal etwas Neues ausprobieren möchten.

Für das Basilikum-Pesto benötigst du folgende Zutaten:

– 60 g frisches Basilikum
– 50 g Pinienkerne
– 2 Knoblauchzehen
– 60 ml Olivenöl
– 30 g Hefeflocken (optional für einen käsigen Geschmack)
– Saft einer halben Zitrone
– Salz und Pfeffer nach Geschmack

Und so wird’s gemacht:

1. Zuerst die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Dabei immer wieder umrühren, damit sie gleichmäßig bräunen.

2. Währenddessen die Knoblauchzehen schälen und grob hacken. Das Basilikum gründlich waschen und trocken schütteln.

3. Nun alle Zutaten – Basilikum, geröstete Pinienkerne, Knoblauchzehen, Olivenöl, Hefeflocken (falls gewünscht) und Zitronensaft – in einen Mixer oder in ein hohes Gefäß geben.

4. Alles fein pürieren, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist. Falls das Pesto zu dickflüssig ist, kannst du nach Bedarf etwas mehr Olivenöl hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Das Basilikum-Pesto in ein sauberes Glas füllen und im Kühlschrank aufbewahren. Es hält sich dort für ca. eine Woche frisch.

6. Nun kannst du das Pesto nach Belieben verwenden, beispielsweise als Sauce für Pasta oder als Dip für knusprige Baguette-Scheiben. Lass deiner Kreativität freien Lauf!

Guten Appetit!

PS: Wenn du genug von klassischem Basilikum hast, kannst du das Pesto auch mit anderen Kräutern wie Petersilie, Koriander oder Rucola zubereiten. Sei experimentierfreudig!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

IT-Probleme? Ich habe was dagegen. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Mango-Maracuja-Marmelade – vegan
Veganes Caprese-Sandwich
Mango-Avocado-Guacamole – vegan