Mokka – Kaffee ist ein köstlicher Genuss, der sich perfekt für Kaffeeliebhaber eignet und eine angenehme aromatische Note bietet. Dieses Rezept verbindet die reichen Geschmacksnuancen von Mokka mit einer veganen Zubereitung, sodass jeder in den Genuss dieses belebenden Kaffees kommen kann.

Für einen leckeren veganen Mokka – Kaffee benötigst du:

– 2 Teelöffel Mokka-Kaffeepulver (oder eine andere Kaffeesorte deiner Wahl)
– 2 Teelöffel kakaohaltiger Instant-Kaffee
– 2 Teelöffel Rohrzucker
– 1 Teelöffel Vanilleextrakt
– 250 ml pflanzliche Milch deiner Wahl (z.B. Hafermilch, Mandelmilch oder Sojamilch)
– Optional: veganer Schlagsahneersatz oder Kokosmilchschaum zum Garnieren

Um den veganen Mokka – Kaffee zuzubereiten, folge diesen einfachen Schritten:

1. Gib das Mokka-Kaffeepulver, den kakaohaltigen Instant-Kaffee und den Rohrzucker in eine Kaffeetasse.

2. Erwärme die pflanzliche Milch in einem kleinen Topf oder in der Mikrowelle. Achte darauf, dass sie nicht zu kochen beginnt, sondern nur heiß genug ist.

3. Gieße die heiße pflanzliche Milch über das Kaffeepulver, den Instant-Kaffee und den Zucker in der Tasse.

4. Rühre die Mischung gründlich um, bis sich das Kaffeepulver, der Instant-Kaffee und der Zucker vollständig aufgelöst haben.

5. Füge den Vanilleextrakt hinzu und rühre nochmals gut um.

6. Optional: Garniere deinen veganen Mokka – Kaffee mit veganem Schlagsahneersatz oder Kokosmilchschaum, um das Getränk zu verzieren.

Jetzt kannst du deinen veganen Mokka – Kaffee genießen! Sei es am Morgen als belebender Start in den Tag oder als süße Belohnung am Nachmittag. Guten Appetit!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

IT-Unterstützung leicht gemacht! Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Weißer Kaffee – Kaffee
– vegan
Wiener Melange – Kaffee
– vegan
Eiskaffee – Kaffee
– vegan