Vegane Peking-Ente ist ein köstliches Gericht, das traditionell aus zartem, knusprigem Entenfleisch besteht. In dieser veganen Variante verwenden wir entweder Seitan oder Jackfrucht, um ein ähnlich herzhaftes und vielseitiges Geschmackserlebnis zu schaffen. Dieses Rezept ist perfekt für alle, die leckeres Essen genießen möchten, ohne tierische Produkte zu verwenden. Es passt wunderbar zu Reis oder als Füllung für Wraps oder Teigtaschen.

Zutaten:
– 200 g Seitan oder 1 Dose eingelegte Jackfrucht
– 3 EL Sojasauce
– 2 EL Ahornsirup oder Agavendicksaft
– 2 EL Reisessig
– 2 EL Sesamöl
– 2 Knoblauchzehen, gehackt
– 1 TL Ingwer, gerieben
– 1 TL Fünf-Gewürze-Pulver
– 2 EL Maisstärke
– 2 EL Pflanzenöl
– 1 Bund Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
– Hoi-Sin- oder Pflaumensauce zum Servieren
– Sojasauce zum Servieren

Zubereitung:
1. Wenn du Seitan benutzt: Den Seitan in dünne, entenartige Scheiben schneiden. Falls du Jackfrucht verwendest, die eingelegte Jackfrucht abspülen und in mundgerechte Stücke zerteilen.
2. In einer Schüssel die Sojasauce, Ahornsirup, Reisessig, Sesamöl, Knoblauch, Ingwer und Fünf-Gewürze-Pulver vermischen. Die Seitan-Scheiben oder Jackfrucht-Stücke für 15-20 Minuten in der Marinade einweichen lassen.
3. Die Maisstärke auf einem flachen Teller verteilen. Die marinierten Seitan-Scheiben oder Jackfrucht-Stücke durch die Maisstärke wenden und sicherstellen, dass sie gleichmäßig bedeckt sind.
4. Das Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen. Die panierten Seitan-Scheiben oder Jackfrucht-Stücke darin goldbraun und knusprig anbraten.
5. Die Frühlingszwiebeln hinzufügen und kurz mitbraten, bis sie weich sind.
6. Die Peking-Ente mit Hoi-Sin- oder Pflaumensauce sowie Sojasauce servieren.
7. Guten Appetit!

Diese vegane Peking-Ente ist ein echter Leckerbissen, der durch die knusprige Textur und die würzige Marinade besticht. Sie eignet sich perfekt als Hauptgericht mit Reis oder als Füllung für Wraps und Teigtaschen. Probiere es aus und genieße das einzigartige Aroma dieser veganen Variante der klassischen Peking-Ente! Guten Appetit!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

Was macht Ihr Backup? Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Vegane Bratkartoffeln
Gazpacho – vegan
Vegane Gulaschsuppe