Pimientos de Padrón – Ein köstliches veganes Rezept

Pimientos de Padrón sind eine traditionelle spanische Spezialität, die aus grünen Bratpaprika zubereitet wird. Diese kleinen, scharfen Paprika haben einen unverwechselbaren Geschmack und sind äußerst vielseitig einsetzbar. Ob als Vorspeise, Beilage, Tapas oder Hauptgericht – die Pimientos de Padrón sorgen stets für eine geschmackliche Explosion.

Um dieses köstliche Gericht zuzubereiten, brauchst du folgende Zutaten:

– 250 g Pimientos de Padrón (Bratpaprika)
– 1-2 EL Olivenöl
– Meersalz nach Geschmack

Und so geht’s:

1. Wasche die Pimientos de Padrón gründlich und tupfe sie trocken.
2. Erhitze das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze.
3. Gib die Pimientos de Padrón in die Pfanne und brate sie unter gelegentlichem Wenden für etwa 5-7 Minuten, bis sie hellbraun und leicht geröstet sind.
4. Nimm die Pfanne vom Herd und würze die Pimientos de Padrón mit Meersalz nach Geschmack.
5. Serviere die Pimientos de Padrón warm und genieße sie als köstliche Beilage zu deinem Lieblingsgericht oder als Snack zwischendurch.

Die Pimientos de Padrón sind ein wahrer Gaumenschmaus, da sie eine einzigartige Kombination aus zartem Fruchtfleisch und einer leichten Schärfe bieten. Durch das Braten in Olivenöl entfalten sie ihren vollen Geschmack und werden schön knackig. Die Pimientos de Padrón passen hervorragend zu verschiedenen Gerichten wie gegrilltem Gemüse, Salaten, Pasta oder einfach als Tapas serviert.

Guten Appetit und viel Freude beim Zubereiten und Genießen der Pimientos de Padrón!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

Bringen Sie Ihre Büro-IT in Schwung! Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Veganer White Russian – Cocktail
Frische Frühlingsrollen – vegan
Himbeermarmelade – vegan