Caponata ist eine traditionelle italienische Spezialität aus Sizilien, die dich mit ihren frischen und vielfältigen Aromen begeistern wird. Diese köstliche Gemüsemischung eignet sich hervorragend als Beilage zu Pasta, auf knusprigem Brot oder als Dip für Tortilla Chips. Mit ihrer Mischung aus süß-sauren Aromen ist Caponata ein wahrer Genuss für die Sinne.

Für die Zubereitung der Caponata benötigst du folgende Zutaten:

– 2 Auberginen
– 1 Zwiebel
– 2 Knoblauchzehen
– 1 Paprika (vorzugsweise rot)
– 3 Stangen Sellerie
– 4 Tomaten
– 2 EL Tomatenmark
– 3 EL Olivenöl
– 2 EL Kapern
– 2 EL Oliven (grün oder schwarz)
– 1 EL Agavendicksaft oder Ahornsirup
– 2 EL Rotweinessig
– Salz und Pfeffer nach Geschmack
– Eine Handvoll frisches Basilikum

Beginne damit, die Auberginen zu waschen und in kleine Würfel zu schneiden. Gib sie anschließend in ein Sieb, salze sie leicht und lass sie etwa 20 Minuten stehen, um überschüssige Flüssigkeit zu entfernen. Währenddessen kannst du die Zwiebel, den Knoblauch, die Paprika, den Sellerie und die Tomaten in kleine Stücke schneiden.

Erhitze das Olivenöl in einer Pfanne und brate die Auberginen darin an, bis sie leicht gebräunt sind. Nimm sie aus der Pfanne und lege sie beiseite. In dem verbleibenden Olivenöl kannst du nun die Zwiebel, den Knoblauch, die Paprika und den Sellerie anbraten, bis sie weich sind.

Füge das Tomatenmark hinzu und rühre es gut um. Gib nun die Tomaten, Kapern und Oliven in die Pfanne und lasse alles für etwa 5 Minuten köcheln. Füge dann die angebratenen Auberginen zurück in die Pfanne.

In einer kleinen Schüssel mische den Agavendicksaft (oder Ahornsirup) mit dem Rotweinessig und gib diese Mischung zu den anderen Zutaten in der Pfanne. Lass alles für weitere 10-15 Minuten köcheln, bis die Aromen gut miteinander verbunden sind und die Caponata die gewünschte Konsistenz erreicht hat.

Schmecke die Caponata mit Salz und Pfeffer ab und garniere sie mit frischem Basilikum. Du kannst die Caponata warm oder kalt servieren – sie schmeckt in beiden Varianten köstlich!

Guten Appetit!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

IT-Support für Ihr Unternehmen. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Mango-Avocado-Guacamole – vegan
Artischockenherz-Salat – vegan
Haferkekse – vegan