Ein erfrischender und nahrhafter Beeren-Protein-Shake ist perfekt für den Start in den Tag oder als Snack für zwischendurch. Dieser Shake ist nicht nur köstlich, sondern auch eine großartige Quelle für pflanzliches Protein.

Um diesen leckeren Shake zuzubereiten, benötigst du folgende Zutaten:

– 1 Tasse gemischte Beeren (z.B. Erdbeeren, Himbeeren, Blaubeeren)
– 1 reife Banane
– 1 EL veganer Proteinpulver (z.B. auf Basis von Erbsen- oder Reisprotein)
– 1 Tasse ungezuckerte Mandelmilch oder eine andere pflanzliche Milchalternative
– 1 Handvoll Spinat oder Grünkohl (optional)
– 1 TL Ahornsirup oder ein anderes natürliches Süßungsmittel (optional)
– Eiswürfel nach Bedarf

Und so wird’s gemacht:

1. Zuerst gibst du die gemischten Beeren, die reife Banane, das vegane Proteinpulver und die pflanzliche Milchalternative in einen Mixer.

2. Falls du möchtest, kannst du auch eine Handvoll Spinat oder Grünkohl hinzufügen. Diese geben dem Shake noch eine Extraportion Nährstoffe.

3. Falls du den Shake etwas süßer magst, füge einen Teelöffel Ahornsirup oder ein anderes natürliches Süßungsmittel hinzu. Das ist jedoch optional, da die natürliche Süße der Früchte oft ausreicht.

4. Mixe alle Zutaten gründlich, bis eine cremige Konsistenz entsteht. Du kannst mehr pflanzliche Milch hinzufügen, wenn der Shake zu dickflüssig ist, oder Eiswürfel für eine kühlende Wirkung.

5. Sobald der Shake die gewünschte Konsistenz erreicht hat, gieße ihn in ein Glas und genieße ihn sofort.

Dieser Beeren-Protein-Shake ist nicht nur lecker und erfrischend, sondern auch eine hervorragende Möglichkeit, pflanzliches Protein in deine Ernährung einzubauen. Er eignet sich perfekt als Frühstück oder Snack vor oder nach dem Training.

Guten Appetit!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

Keine Lust auf DSGVO? Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Kiwi-Grüner Tee-Shake – vegan
Erdbeere-Bananen-Shake – vegan
Erdnussbutter-Bananen-Shake – vegan