Ein köstlicher Erdbeere-Bananen-Shake ist nicht nur ein erfrischender Genuss an warmen Tagen, sondern auch eine wahre Vitaminbombe. Das cremige Getränk steckt voller frischer Früchte und ist dazu noch vegan. Es ist eine perfekte Wahl für alle, die auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung Wert legen, ohne dabei auf den Geschmack verzichten zu müssen.

Für diesen leckeren Shake benötigst du:

– 200 g frische Erdbeeren
– 1 reife Banane
– 200 ml Pflanzenmilch deiner Wahl (z.B. Mandelmilch, Hafermilch oder Sojamilch)
– 1 EL Ahornsirup oder ein anderes veganes Süßungsmittel (optional)
– Eine Handvoll Eiswürfel

Und so wird’s gemacht:

1. Die Erdbeeren waschen und putzen. Die Banane schälen und in grobe Stücke schneiden.

2. Die Erdbeeren, Bananenstücke, Pflanzenmilch und optional den Ahornsirup in einen Mixer geben.

3. Alles gut mixen, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist und keine Klumpen mehr vorhanden sind.

4. Die Eiswürfel hinzufügen und erneut mixen, bis der Shake schön gekühlt ist.

5. Den Shake in ein Glas gießen und nach Belieben mit ein paar Erdbeeren garnieren.

Jetzt kannst du deinen fruchtigen Erdbeere-Bananen-Shake genießen! Er passt perfekt als erfrischende Zwischenmahlzeit, als Dessert oder als gesunder Start in den Tag. Die Kombination aus saftigen Erdbeeren und cremiger Banane sorgt für einen einzigartig leckeren Geschmack. Also schnapp dir deine Zutaten und mix dir diesen köstlichen Shake!

Guten Appetit!

Lecker lecker, aber was, wenn es mit der IT nicht so gut läuft? Reklame:

Kurz und knapp: IT-Beratung. Kompetente und persönliche Beratung und Umsetzung. Microsoft 365, Backup, IT-Betrieb, DSGVO und mehr.
Mehr auf: www.ITaid.de

Anderen Usern schmeckte auch:


Grüner Matcha-Shake – vegan
Kokosnuss-Ananas-Shake – vegan
Vanille-Haferflocken-Shake – vegan